Charles-Darwin-Oberschule: Holzskulpturen für das Schulgelände
Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse des Charles-Darwin-Oberschule Mitte
bearbeiten mit ihrem Lehrer, Herrn Pohl unter Anleitung des Bildhauers Knuth Seim
mit freundlicher Unterstützung durch Herrn Plünske an zwei Tagen Pappelholz
auf dem Gelände der Revierförsterei Buch.

Die Aktion wurde unterstützt duch Olaf Zeuschner, Revierförsterei Buch.
Im Rahmen der Amtshilfe stellten die Berliner Forsten das Holz zur Verfügung, die Anleitung
wurde im Rahmen des Programms "Vom Schulhof zum Spielhof" finanziert.