Bruno-H.-Bürgel-Grundschule

Schulgelände nach der Umgestaltung im Rahmen von IZBB

Planung: Frau Später (Amt für Umwelt, Natur und Tiefbau)

Das Spielgerät wurde nach Modellen von Schüler/innen entwickelt.

Modellbau

Die Mittel zur Qualifizierung des Außengeländes stammen aus dem Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" (IZBB) der Bundesregierung. Der Bezirk trägt 10% als Eigenanteil bei.

Bruno-H.-Bürgel-Grundschule*